Willkommen im rubicon

Für geschlechtliche und sexuelle Vielfalt. Gegen Diskriminierung

rubicon e. V. bietet Beratung, Gesundheitsförderung und Unterstützung für lesbische, schwule, bisexuelle, trans*, inter* und queer lebende Menschen und Gruppen. Über 20 Mitarbiter_innen arbeiten im rubicon-Team zu Themen geschlechtlicher und sexueller Vielfalt.

Mit Fachkompetenzen in den Bereichen Anti-Gewalt-Arbeit, Migration, Alter, Familie und Schule ist rubicon e. V. eine verlässliche Adresse für die Antidiskriminierungs-Arbeit in Nordrhein-Westfalen.  

Vernetzung spielt eine zentrale Rolle im Selbstverständnis des rubicon e. V. Im Kölner Stadtgebiet engagieren sich unsere Netzwerke für Senior_innen, Regenbogenfamilien und Menschen mit Zuwanderungsgeschichte. In der Stadtarbeitsgemeinschaft Lesben, Schwule, Transgender beteiligen wir uns an der Gestaltung moderner Kommunalpolitik.

rubicon e. V. setzt sich gesamtgesellschaftlich für die Gleichstellung verschiedener Lebensformen, für Selbstbestimmung und die Anerkennung vielfältiger Identitäten ein.

+++ Corona aktuell: +++

Lt. Coronaschutzverordnung NRW ist es möglich, weiterhin Beratungen in Präsenz, unter Einhaltung der Hygieneregeln, anzubieten.

Vom 01.-20.12.2020 müssen wir aber unsere Gruppenangebote weiterhin gänzlich streichen.

Ab dem 21.12.2020 – 03.01.2021 ist das rubicon in den Weihnachtsferien. Auch dann können keine Gruppenangebote stattfinden.

Wir hoffen, euch bald alle wiedersehen zu können!

News

Wir sind weiter für Sie und Euch da!

Alle Angebote werden immer zeitnah an die aktuellen Corona-Schutzbestimmungen angepasst. Aktuelle Infos: https://rubicon-koeln.de/corona-aktuell/Bei Fragen treten Sie bitte mit uns in Kontakt!

[mehr]

Aktuelle Veranstaltungen…

… sind im Kalender zu finden! https://rubicon-koeln.de/events/

[mehr]

Soeben erschienen: „Lesbisch – Feministisch – Sichtbar. Rolemodels aus dem deutschsprachigen Raum“

„Ein Buch über 40 starke Frauen, das die Vielfalt der lesbischen Community aus einer intersektionalen Perspektive aufzeigt. Role Models können uns inspirieren und uns dazu ermutigen, unseren eigenen Weg zu […]

[mehr]

Trennungsgruppe – neue Selbsthilfegruppe für Frauen: BIS AUF WEITERES ABGESAGT

Ob gerade verlassen oder bereits vor längerer Zeit: Eine Trennung kann sehr schmerzhaft sein! Der Kontakt zu anderen Frauen, die sich in einer ähnlichen Situation befinden, kann hilfreich und unterstützend […]

[mehr]

Wir nehmen Abschied

Marlis Bredehorst, unsere so engagierte und kraftvolle Ehrenmitfrau im rubicon e. V., ist am 11.10. 2020 verstorben. Wir können es noch gar nicht fassen und sind sehr traurig über diesen […]

[mehr]

rubicon bei der CSD-Demo 2020

Was war das für eine besondere CSD-Demo dieses Jahr: Fahrrad-Sternfahrt statt Parade! Hier ein paar Eindrücke davon bei YouTube: https://youtu.be/s2twgjMTaDw (Das rubicon fährt ein bei Minute 18:28.) Und hier ein […]

[mehr]

Nominiert für den Ehrenamtspreis 2020: SOFRA Cologne

Der Flüchtlingsrat NRW vergibt zum dritten Mal seinen Ehrenamtspreis zusammen mit Amnesty International und dem DGB NRW. Unter den Nominierten befindet sich auch SOFRA Cologne, ein selbstorganisiertes, von Betroffenen gegründetes […]

[mehr]

rubicon mit „inspirierendem und motivierendem“ Beitrag in der Blog-Reihe „5 Fragen an …“

Aus dem Blog: „In unserer Reihe ‚5 Fragen an …‘ stellen wir euch Menschen vor, die sich für Regenbogenfamilien engagieren. Ines-Paul hat sich unseren fünf Fragen gestellt. Ines-Paul arbeitet seit […]

[mehr]

Kooperation mit dem Gender & Queer Studies-Master der Universität zu Köln: zwei neue Projekte (Teilnehmende gesucht)

Liebe Kinderwunsch- und Regenbogenfamiliengruppen, das rubicon hat in Kooperation mit dem Gender & Queer Studies-Master der Universität zu Köln zwei neue Projekte entwickelt, für die wir Teilnehmende und Interessierte suchen. […]

[mehr]

Interview in der FRESH 11/20: „(N)Immer dabei? Aus für die Landesfachberatung für gleichgeschlechtliche Lebensweisen in der offenen Senior*innenarbeit NRW?“

Seit Ende 2011 engagiert sich die im rubicon angesiedelte Landesfachberatung für gleichgeschlechtliche Lebensweisen in der offenen Senior_innenarbeit NRW für eine LSBT-respektierende Altersarbeit. In Kooperation mit Kommunalverwaltungen, Freien Trägern und Ehrenamtlichen […]

[mehr]

Hier für unseren Newsletter eintragen:

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese.