Willkommen im rubicon

Für geschlechtliche und sexuelle Vielfalt. Gegen Diskriminierung

rubicon e. V. bietet Beratung, Gesundheitsförderung und Unterstützung für lesbische, schwule, bisexuelle, trans*, inter* und queer lebende Menschen und Gruppen. Über 20 Mitarbiter_innen arbeiten im rubicon-Team zu Themen geschlechtlicher und sexueller Vielfalt.

Mit Fachkompetenzen in den Bereichen Anti-Gewalt-Arbeit, Migration, Alter, Familie und Schule ist rubicon e. V. eine verlässliche Adresse für die Antidiskriminierungs-Arbeit in Nordrhein-Westfalen.  

Vernetzung spielt eine zentrale Rolle im Selbstverständnis des rubicon e. V. Im Kölner Stadtgebiet engagieren sich unsere Netzwerke für Senior_innen, Regenbogenfamilien und Menschen mit Zuwanderungsgeschichte. In der Stadtarbeitsgemeinschaft Lesben, Schwule, Transgender beteiligen wir uns an der Gestaltung moderner Kommunalpolitik.

rubicon e. V. setzt sich gesamtgesellschaftlich für die Gleichstellung verschiedener Lebensformen, für Selbstbestimmung und die Anerkennung vielfältiger Identitäten ein.

News

Wir sind weiter für Sie und Euch da!

Alle Angebote werden zeitnah an die aktuellen Corona-Schutzbestimmungen angepasst. Bei Fragen treten Sie bitte mit uns in Kontakt!

[mehr]

Coming Out- und Empowermentgruppe für Frauen*

Die neue Gruppe startet! Wochenende in Zülpich + 2 weitere Termine! Bin ich lesbisch, bi, queer oder doch hetero? Was bedeuten diese Kategorien für mich? Bin ich allein mit meiner […]

[mehr]

Happy Sexlife Workshops

Online-Workshops und -Meetings für schwule, bisexuelle und queere Männer Das Nachtleben ist runtergefahren oder ausgeschaltet, die Szenelocations können nur unter strengen Auflagen wieder öffnen und öffentliche Cruising-Events finden derzeit nicht […]

[mehr]

24.06.2020 – 19 Uhr – LIVESTREAM – Lesbische, schwule, bisexuelle und queere Personen mit Kinderwunsch: Die rechtliche Situation

Referentin: Michaela Verweyen (Rechtsanwältin) Immer mehr lesbisch, schwul, bisexuell oder queer begehrende Personen wünschen sich ein leibliches Kind – alleine, als Paar oder in Konstellationen mit drei oder vier Eltern. […]

[mehr]