Willkommen im rubicon

Für geschlechtliche und sexuelle Vielfalt. Gegen Diskriminierung

rubicon e. V. bietet Beratung, Gesundheitsförderung und Unterstützung für lesbische, schwule, bisexuelle, trans*, inter* und queer lebende Menschen und Gruppen. Über 20 Mitarbiter_innen arbeiten im rubicon-Team zu Themen geschlechtlicher und sexueller Vielfalt.

Mit Fachkompetenzen in den Bereichen Anti-Gewalt-Arbeit, Migration, Alter, Familie und Schule ist rubicon e. V. eine verlässliche Adresse für die Antidiskriminierungs-Arbeit in Nordrhein-Westfalen.  

Vernetzung spielt eine zentrale Rolle im Selbstverständnis des rubicon e. V. Im Kölner Stadtgebiet engagieren sich unsere Netzwerke für Senior_innen, Regenbogenfamilien und Menschen mit Zuwanderungsgeschichte. In der Stadtarbeitsgemeinschaft Lesben, Schwule, Transgender beteiligen wir uns an der Gestaltung moderner Kommunalpolitik.

rubicon e. V. setzt sich gesamtgesellschaftlich für die Gleichstellung verschiedener Lebensformen, für Selbstbestimmung und die Anerkennung vielfältiger Identitäten ein.

+++ Corona aktuell: +++

Lt. Coronaschutzverordnung NRW ist es möglich, weiterhin Beratungen in Präsenz, unter Einhaltung der Hygieneregeln, anzubieten.

Aufgrund dessen, dass seit dem 11.06. die Inzidenzstufe 1 besteht, sind Präsenz-Gruppenangebote wieder möglich. Die Gruppen entscheiden aber eigenverantwortlich, ob sie von diesem Angebot Gebrauch machen. Daher bitten wir darum, dass ihr Euch bei den entsprechenden Gruppen-Ansprechpersonen informiert, ob und in welcher Form die Treffen wieder stattfinden.

Infos über aktuelle Events sind im Kalender zu finden: https://rubicon-koeln.de/events/
Für Angebote der Gruppen können die Ansprechpartner_innen Auskunft geben: https://rubicon-koeln.de/gruppen/

Wir hoffen, euch bald alle wiedersehen zu können!

News

Wir sind weiter für Sie und Euch da!

Alle Angebote werden immer zeitnah an die aktuellen Corona-Schutzbestimmungen angepasst. Aktuelle Infos: https://rubicon-koeln.de/corona-aktuell/Bei Fragen treten Sie bitte mit uns in Kontakt!

[mehr]

Aktuelle Veranstaltungen…

… sind im Kalender zu finden! https://rubicon-koeln.de/events/

[mehr]

Neu: „Kleine Hausapotheke gegen den cis-normativen Alltag“

In der “Kleinen Hausapotheke gegen den cis-normativen Alltag” teilen Menschen Ideen und Geschichten, die täglich Erfahrungen damit machen, was es heißt, nicht einer gesellschaftlichen Geschlechter-Vorstellung zu entsprechen: Wie sie selbst […]

[mehr]

Neu: Broschüre „Einblick in das Aspec“

Die Broschüre „Einblick in das Aspec“ dient der Aufklärung über und der Sichtbarmachung von Aromantik und Asexualität. Sie richtet sich an alle Menschen, die aromantisch und/oder asexuell sind sowie an […]

[mehr]

Neu: Publikation „Das ist alles unsere Lebenszeit. Ältere Lesben und Schwule in der Corona-Krise“

Neun ältere Menschen erzählen über ihre Erfahrungen in der Corona-Krise. Sie leben offen lesbisch und offen schwul. Die Älteste, Jahrgang 1938, erinnert sich noch an die Bomben im 2. Weltkrieg. […]

[mehr]

Insta-Video zu Regenbogenfamilien

Birgit (von der Plattform regenbogenfamilien-koeln.de) und Ines-Paul (für das rubicon) erzählen in 4:08 Minuten Grundlegendes zu Regenbogenfamilien. Produziert wurde das Video von ITV für Instagram, aber hier ist es auch […]

[mehr]

Stellenausschreibung TuBF Frauenberatung Bonn

Wir suchen ab November 2021 (oder später) eine neue Mitarbeiter*in für Psychotherapie und psychosoziale Beratung in Teilzeit (30-35 Std.) Die TuBF Frauenberatung ist ein gemeinnütziger, von Kommune und Land NRW […]

[mehr]

Neue Gruppe: Be yourself – trans* im BeWo?!

 „Be Yourself – trans* im BeWo?!“ ist ein inklusives Gruppenprojekt von Gender Inspiration e.V und dem rubicon. Das durch die Kooperation entstehende mehrmonatige Projekt soll trans* Personen (bis 27 Jahre) […]

[mehr]

Ausschreibung: Honorarvertrag zur Erstellung einer Konzeptvorlage zum Thema “Lesbische Sichtbarkeit in Köln”

Im Arbeitskreis lesbische Sichtbarkeit vernetzen sich Personen der Mitgliedsorganisationen der Stadt AG LST (https://www.stadt-koeln.de/artikel/06884/index.html), um die Sichtbarkeit von Lesben zu fördern. Der im Mai 2021 rekonstituierte Arbeitskreis stellt sich thematisch […]

[mehr]

CSD 2021!

Eine gut gelaunte CSD-Parade war das! Trotz Nieselregen säumten Tausende die Rheinuferstraße, als wir mit zig anderen Gruppen und 10000 Menschen lautstark für Menschenrechte demonstrierten. Regenbogen-Familien, baraka, Golden Girls und […]

[mehr]

Hier für unseren Newsletter eintragen:

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese.