Das Thema Datenschutz ist uns ein wichtiges Anliegen …

… und wir möchten Sie daher über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die wir während Ihres Besuches auf unserer Website erfassen, informieren. Diese Informationen beziehen sich auf die Website www.rubicon-koeln.de und die entsprechenden Unterseiten. Soweit unsere Website Links auf Webseiten Dritter enthält, sind diese von unserer Datenschutzerklärung nicht erfasst.

Verantwortliche Stelle

Die verantwortliche Stelle für diese Website ist rubicon e.V., Meike Nienhaus, Rubensstr. 8-10, 50676 Köln, Telefon +49. 221-27 66 999 -0, Telefax: +49.221-27 66 999 -99.

Erhebung und Verarbeitung von Daten

Personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn Sie diese Angaben freiwillig machen (z. B. im Rahmen einer Registrierung, Downloadanfrage oder Anmeldung). Es gilt das Prinzip der Datensparsamkeit.

Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Soweit Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir diese nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Beratung und für die technische Administration. Ihre personenbezogenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben ohne Ihre vorherige Einwilligung. Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen. Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen, wenn Ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn Ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist. Eine Verarbeitung dieser Daten bei Fremd-Dienstleistern findet nicht statt.

Sicherheitshinweis:

Wir sind bemüht, Ihre personenbezogenen Daten durch Ergreifung aller technischen und organisatorischen Möglichkeiten so zu speichern, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind. Bei der Kommunikation per E Mail kann die vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden, so dass wir Ihnen bei vertraulichen Informationen den Postweg empfehlen.

Name und Anschrift des datenverarbeitenden Unternehmens

rubicon e. V.
Rubensstr. 8 -10
50676 Köln
Deutschland

Telefon: +49 (0)221 – 2766999-0
E-Mail: info@rubicon-koeln.de
Webseite: www.rubicon-koeln.de

Name und Anschrift des zuständigen Datenschutzbeauftragten

Wir haben für unser Unternehmen einen Datenschutzbeauftragten bestellt. Sie können jederzeit direkt unseren Datenschutzbeauftragten kontaktieren, sollten Sie Fragen oder Anregungen zum Datenschutz haben.

rubicon e. V.
Rubensstr. 8-10
50676 Köln
Deutschland

E-Mail: Datenschutz@rubicon-koeln.de
Webseite: www.rubicon-koeln.de

Bewerbungen & Bewerbungsverfahren

Im Rahmen von Stellenausschreibungen und dem angegliederten Bewerbungsverfahren verarbeiten wir personenbezogene Daten auch auf elektronischem Wege. Speziell, wenn Bewerber_innen uns ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail übermittelt. Diese Daten werden nur dann über den Zeitraum des Bewerbungsverfahrens hinaus gespeichert, sollte es zu einer Anstellung in unserem Unternehmen kommen. Diese Speicherung erfolgt unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften. Sollte es zu keiner Anstellung in unserem Unternehmen kommen, werden die Daten zwei Monate nach Beendigung des Bewerbungsverfahrens (Absage) von uns gelöscht, sofern kein berechtigtes Interesse einer weiteren Speicherung vorliegt. Ein berechtigtes Interesse wäre zum Beispiel die Beweispflicht in einem Verfahren nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG). (Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 lit. a DSVGO)

Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit dem Anbieter (zum Beispiel per Kontaktformular oder E-Mail) werden die Angaben des Nutzers zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert.

Newsletter

Mit dem Newsletter informieren wir Sie über uns und unsere Aktivitäten.

Wenn Sie den Newsletter empfangen möchten, benötigen wir von Ihnen eine valide Email-Adresse sowie Informationen, die uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen Email-Adresse sind bzw. deren Inhaber mit dem Empfang des Newsletters einverstanden ist. Weitere Daten werden nicht erhoben. Diese Daten werden nur für den Versand der Newsletter verwendet und werden nicht an Dritte weiter gegeben.

Mit der Anmeldung zum Newsletter speichern wir Ihre E-Mail und das Datum der Anmeldung. Diese Speicherung dient alleine dem Nachweis im Fall, dass ein Dritter eine Emailadresse missbraucht und sich ohne Wissen des Berechtigten für den Newsletterempfang anmeldet.

Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, der Email-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen. Der Widerruf kann über einen Link in den Newslettern selbst oder per Mitteilung an die oben stehenden Kontaktmöglichkeiten erfolgen.

Server-Logfiles

Unser Provider erhebt bei Ihrem Besuch Server-Log-Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Server-Log-Files sind Dateien, in denen Informationen gespeichert werden. Diese Informationen umfassen:
• IP-Adresse
• Uhrzeit des Webseitenbesuchs
• Referrer-URL
• Hostname des Rechners
• Betriebssystem
• Browsertyp und – version

Diese Daten werden genutzt um Inhalte auf unserer Webseite korrekt anzuzeigen, zu optimieren, die dauerhafte Funktionsfähigkeiten zu gewährleisten und im Falle eines Cyberangriffs die Informationen bereitzustellen, die für eine Strafverfolgung notwendig sind. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen, wie z.B. eingegebene Daten in Kontaktformularen, wird nicht vorgenommen. (Rechtsgrundlage: Art.6 Abs. 1 lit. f DSGVO)

Wir haben im Rahmen der DSGVO einen Auftragsverarbeitungsvertrag mit all-inkl.com geschlossen. Die Datenschutzerklärung von all-inkl.com finden Sie unter: https://all-inkl.com/datenschutzinformationen/

SSL-Verschlüsselung

Diese Webseite wird mit einem SSL-Protokoll verschlüsselt. Sobald eine Webseite mit SSL verschlüsselt ist, beginnt die URL in der Adressleiste des Browsers mit „https://“ anstatt mit „http://“. Außerdem erscheint ein Schloss-Symbol neben der Adressleiste. Je nach Art der Verschlüsselung färbt sich die Adressleiste (teilweise) grün. Mit dieser Verschlüsselung stellen wir sicher, dass Ihre Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden können.

Tools von Drittanbietern

Verschiedene Onlineangebote werden über die Videokonferenztools CGM Clickdok (ELVI), sowie Jitsi realisiert. Mit beiden Unternehmen wurde ein Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen.

CGM Clickdok (ELVI)

Die Betreibergesellschaft ist
La-Well Systems GmbH Hartwig-Mildenberg-Straße 5-9 32257 Bünde

Weitere Informationen zum Datenschutz bei der La-Well Systems GmbH finden Sie unter:
https://ecs.elvi.world/ecs/documents/get/elvi.dataprivacy?context=visite.elvi.de&lang=de

jitsi

Die Betreibergesellschaft ist
La Well Systems GmbH, Hartwig-Mildenburg-Straße 9, 32257 Bünde
Weitere Informationen zum Datenschutz bei jitsi finden Sie unter: https://jitsi.org/security/

Online Beratung über AYGONET

Die Betreibergesellschaft ist
Die Medialen GmbH, Colmantstr. 39, 53115 Bonn
Weitere Informationen zum Datenschutz bei Die Medialen finden Sie unter: https://www.diemedialen.de/datenschutz

YouTube

Wir haben auf dieser Webseite Verlinkungen (Symbol) und Komponente von YouTube eingebettet. Jedoch sind speziell die Videos durch ein besonderes Plug-In abgesichert, damit es beim reinen Besuch unserer Webseite zu keinem Datenaustausch mit YouTube kommt. Dieser findet erst statt, wenn Sie aktiv die integrierten Videos anklicken. YouTube ist ein Dienst von:

YouTube LLC
901 Cherry Ave.
San Bruno
CA 94066
USA

Die YouTube LLC ist eine Tochtergesellschaft der

Google Inc.
1600 Amphitheatre Pkwy
Mountain View
CA 94043-1351
USA

Die Datenschutzrichtlinien von YouTube finden Sie unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

Eingebundene Dienste

Zur Gestaltung unserer Webseite und der Bereitstellung von Zusatzfunktionen, binden wir folgende externe Dienste ein.

Google Web Fonts

Auf unseren Webseiten sind Google Web Fonts implementiert. Diese sind für die Darstellung von Schriften zuständig. Durch den Einsatz von Google Web Fonts wird ein Server von Google in den USA aufgerufen, sofern Ihr Browser nicht auf eine lokale Kopie im Cache zugreifen kann. Dabei wird Ihre IP-Adresse an Google übertragen. Sollten Sie parallel zum Besuch unserer Webseiten auch bei Google mit einem vorhandenen Benutzerkonto eingeloggt sein, kann Google womöglich auch den Besuch unserer Webseiten Ihrem Nutzerverhalten zuordnen. Auf diese Vorgehensweise haben wir keinen Einfluss und erhalten auch keine Informationen von Google über die übermittelten Inhalte.

Anbieter ist die Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei der Google Inc. finden Sie unter: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/

BootstrapCDN (MaxCDN)

Auf unseren Webseiten verwenden wir die Bootstrap-Technologie für eine moderne Gestaltung und Darstellung der angebotenen Inhalte auf unterschiedlichen Endgeräten. Um die Ladegeschwindigkeit unserer Webseiten zu erhöhen, verwenden wir das BootstrapCDN (Content Delivery Network) von MaxCDN um s.g. Bibliotheken (Sammlungen von technischen Anweisungen) an Ihren Browser auszuliefern. Die Wahrscheinlichkeit ist sehr groß, dass Sie eine dieser Bibliotheken bereits über den Besuch einer anderen Webseite vom BootstrapCDN heruntergeladen haben. In diesem Fall kann Ihr
Browser auf die im Cache gespeicherte Kopie zurückgreifen. Sollte Ihr Browser keine Kopie im Cache gespeichert haben oder aus einem anderen Grund die Datei vom BootstrapCDN herunterladen, so wird während der Verbindung zum BootstrapCDN-Server Ihre IP-Adresse an den Anbieter MaxCDN übermittelt.

Anbieter ist die NetDNA, LLC. (MaxCDN), 3575 Cahuenga Blvd West suite 330, Los Angeles, Ca 90068, USA.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei der NetDNA, LLC. (MaxCDN) finden Sie unter: https://www.maxcdn.com/legal/#pp

Ihre Rechte und weitere Informations- und Kontaktmöglichkeiten

Ihnen steht ein Auskunftsrecht hinsichtlich der über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten zu. Zudem haben Sie das Recht auf die Berichtigung, Sperrung und Löschung von Daten. Ebenso können Sie bereits erteilte Einwilligungen mit Wirkung für die Zukunft widerrufen und der künftigen Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten entsprechend den gesetzlichen Vorgaben jederzeit widersprechen.

Wenn Sie Auskünfte, Erläuterungen oder von Ihren oben genannten Rechten Gebrauch machen wollen, wenden Sie sich an uns bitte per E-Mail: Datenschutz@rubicon-koeln.de

oder schriftlich:
rubicon e. V.
Rubensstr. 8-10
50676 Köln

Änderungen der Datenschutzerklärung

rubicon e. V behält sich vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen und wird etwaige Änderungen an dieser Stelle bekannt geben.