[unbefristete Zeit]: Gewicht – Ernährung – Sport. Trans* und nicht-binäre Interviewpartner*innen gesucht

[mehr]

[min. bis Juni 2024] Studie LSBTIQ* – Diskriminierung in Psychotherapie

Was wird erforscht?Wir wollen in unseren Studien Heterosexismus und Cis-Sexismus in deutschen Psychotherapien erfassen. Die Studien gehören damit zu den Ersten in Deutschland und Europa, die Diskriminierungserfahrungen von LSBTIQ* Menschen […]

[mehr]

[- 12/2024] Online-Befragung zu Sex mit Männern (EMIS)

Diese EMIS-Umfrage ist eine große europäische Studie an der 50 Länder teilnehmen und thematisiert das Sexleben, psychische Wohlbefinden, Erfahrungen mit Stigmatisierung und Diskriminierung sowie zur Zufriedenheit mit der Gesundheitsversorgung zum […]

[mehr]

[02/2024 – 08/2024] Resilienz, Ressourcen und Belastungen in Regenbogenfamilien

Wir möchten die Herausforderungen, mit denen Regenbogenfamilien täglich konfrontiert werden, verstehen und die Ressourcen erfassen, mit denen sie diesen Herausforderungen begegnen. Durch unser Forschungsvorhaben können wir möglicherweise Wege finden, die […]

[mehr]

[07/2023 – ?] Forschungsprojekt zum Sorgerechtsentzug von lesbischen Müttern sucht Zeitzeug*innen

Das Queere Netzwerk NRW führt aktuell eine Studie über den Entzug des Sorgerechts bei Müttern durch, die eine lesbische Beziehung in den Jahren 1946 bis 2000 lebten. Auch in NRW […]

[mehr]

[07/2023 – ?] Wie bewältigen Partnerinnen eine Fehl- oder Totgeburt und wie wirkt sich diese auf die Partnerschaft aus?

„Haben oder hatten Sie eine Partnerin, die ihr Baby in der Schwangerschaft innerhalb der letzten 12 Monate verloren hat? Die Universität der Bundeswehr München sucht Teilnehmende für ein Online-Interview. Wir […]

[mehr]

Studie bei i²TransHealth: Ein E-Health-Angebot für trans Menschen außerhalb von Hamburg

„Mit unserem neuen Versorgungsmodell möchten wir trans Menschen eine moderne, fachübergreifende Behandlung ermöglichen. Dafür haben wir ein Online-Behandlungsangebot entwickelt für trans Menschen in Norddeutschland, die mindestens 50 km entfernt von […]

[mehr]

[10/2021] Doktorarbeit veröffentlicht: „Queere Praktiken der Reproduktion. Wie lesbische und queere Paare Familie, Verwandtschaft und Geschlecht gestalten“

Ein, zwei, drei oder vier Elternteile, »Sponkel«, »Mapas« und lesbische Zeugungsakte – wer oder was Familie ist und wie sie gegründet wird, hat sich vervielfältigt. Sarah Charlotte Dionisius rekonstruiert aus […]

[mehr]