Rundgang durch die Sozialbetriebe Köln

Wohnen im Alter? Für viele aus unseren Communitys stellt sich irgendwann diese Frage. Die Sozialbetriebe Köln bieten neben Service-Wohnungen auch Zimmer im Pflegebereich an. In diesem Jahr gibt es zum ersten Mal einen eigenen Bereich für Pflege unterm Regenbogen. Mit Kaffee und Kuchen beginnt der Gang durch die SBK. Interessierte melden sich gerne an unter: […]

Die Alternativen spielen. Theater

Vier Menschen jenseits der 60 gehen, gemeinsam mit dem Publikum,auf Spurensuche in ihre lesbische und schwule Vergangenheit. Eine unterhaltsame und berührende Reise durch ihre Erfahrungen mit dem Leben, mit der Liebe und mit dem Andersein. Wo? Sozialbetriebe Köln, Boltensternstraße 16, Festsaal. Beginn 16:00 Uhr. Dauer: 55 Minuten. Anmeldung unter: veranstaltungen@sbk-koeln.de

„Coming-out in der Schule!?“ – Pädagogisches Fachgespräch

rubicon Rubensstraße 8-10, Köln, Deutschland

Das Coming-out in der Schule für viele ein Balance-Akt zwischen Akzeptanz und Ablehnung. Beim Pädagogischen Fachgespräch von Schule der Vielfalt wird im Austausch die berufliche Situation an den Schulen reflektiert und das Pro und Kontra des eigenen Coming-outs thematisiert. Zielgruppen der Veranstaltung sind LSBTIQ*-Lehrkräfte, -Referendar_innen, -Lehramtsstudierende sowie pädagogisch in Schulen Tätige (z. B. der Schulsozialarbeit). […]

Kostenlos

Queere Eltern werden und sein

Stadt Köln – Amt für Kinder, Jugend und Familie Kalk Karree (Raum 5.D.98/99), Ottmar-Pohl-Platz 1, Köln

In einer Kooperation zwischen der Adoptionsvermittlungsstelle und dem Pflegekinderdienst der Stadt Köln und rubicon e.V. bieten wir eine Gesprächsrunde für queere Menschen zu dem Thema queere Eltern werden und sein an.Dabei berichten jeweils eine queere Adoptiv- und eine Pflegefamilie zum Eignungsverfahren und Ablauf der Vermittlung eines Kindes, wie auch der Zeit nach der Vermittlung.Anschließend ist […]

Kostenlos

ENTFÄLLT!!!: Meine Eltern und ich – ein Kamingespräch

rubicon Rubensstraße 8-10, Köln, Deutschland

ACHTUNG, diese Veranstaltung müssen wir wegen Krankheit leider absagen! Wir wollen das aber unbedingt nachholen und werden versuchen, einen Nachfolgetermin hinzukriegen. Am 9. Juli 2024 von 19-21 Uhr haben wir queere Menschen eingeladen, die an diesem Abend über ihre nicht immer einfachen Beziehungen zu ihren Eltern sprechen. Gemeinsam schauen wir auf Bewältigungsstrategien, fragen nach den […]

Kostenlos (Wir freuen uns über Spenden!)

Black Box Samenbank

Samenbanken können einen wichtigen Baustein auf dem Weg zur Familiengründung - insbesondere für trans-, nicht-binäre und lesbische Menschen - darstellen. Dabei kann z.B. das Angebot der Fremdspende in Anspruch genommen werden. Diese sog. heterologe Verwendung von Samen kann beispielsweise für lesbische Paare, Alleinstehende sowie für jegliche Familienkonstellation ohne Spermien sinnvoll sein. Eine weitere Möglichkeit der […]

Kostenlos (Wir freuen uns über Spenden!)

Do-it-yourself Insemination: Input und Austausch

rubicon Rubensstraße 8-10, Köln, Deutschland

Do-it-yourself Insemination ist eine Methode schwanger zu werden und meint das selbst durchgeführte Einbringen von Sperma in die Vagina. Mit unserem Input teilen wir unser Wissen über DIY Insemination mit euch. Wir stellen euch unterschiedliche Varianten der Insemination vor, vermitteln Wissen über den Zyklus, die relevante Anatomie, über gute Bedingungen für Samenspende und Konzeption und […]

Kostenlos (Wir freuen uns über Spenden!)

Soziale Mütter_ aus queeren Familien: Empowernder Austausch

rubicon Rubensstraße 8-10, Köln, Deutschland

Soziale Mutterschaft – (fehlende) rechtliche Absicherung, Anerkennung, Verhältnis von Rechten und Pflichten, Beziehung zum gebärenden Elternteil, (un)passende Bezeichnungen, Freiheiten, Co-Stillen, Familienrituale, Mikrodiskriminierungen, nicht gebären (können), … Es gibt viele Aspekte, die in den Alltag und das Selbstverständnis von sozialen Müttern_ hineinwirken (können). Wir wollen wissen, was euch unter den Nägeln brennt. Wir wollen von den […]

Kostenlos (Wir freuen uns über Spenden!)

Stadtrundgang mit den ALTERnativen zum CSD

Der Kölner Frauengeschichtsverein und das Centrum Schwule Geschichte laden gemeinsam mit den ALTERnativen von rubicon e. V. zum Stadtrundgang „Unsere Freiheit hat Geschichte“ ein. Unter der Leitung von Irene Franken und Martin Sölle streift die Stadtführung verschiedene Stationen der Lesben- und Schwulengeschichte im Belgischen Viertel. Treffpunkt: Am Hahnentor auf dem Rudolfplatz. Wir bitten um Anmeldung […]

L. „Liebe und Grünkohl“

rubicon Rubensstraße 8-10, Köln, Deutschland

Marlene Stenten (1935 - 2019) und Sonja Lasserre berichten vom Aufwachsen in den restriktiven 1950er und frühen 1960er Jahren. Die lesbische Identität, "L. Liebe", muss weitgehend verschwiegen werden. Das führte zu großen inneren Konflikten, Scham und Rückzug. Die Schriftstellerinnen erzählen darüber hinaus von der materiellen Bescheidenheit, auch Armut, und den prekären Wohnverhältnissen der frühen Jahre […]

Kostenlos (Wir freuen uns über Spenden!)