Neu: „Kleine Hausapotheke gegen den cis-normativen Alltag“

In der “Kleinen Hausapotheke gegen den cis-normativen Alltag” teilen Menschen Ideen und Geschichten, die täglich Erfahrungen damit machen, was es heißt, nicht einer gesellschaftlichen Geschlechter-Vorstellung zu entsprechen: Wie sie selbst mit Situationen umgehen; welche Strategien sie anwenden, um sich wieder wohler zu fühlen; was sie tun, damit der binäre Geschlechter-Zirkus nur dann ihren Alltag bestimmt, wenn sie das wollen …

Es gibt Beiträge über Aktivismus, Selfcare, Körperarbeit, Gefühle, Familie, Freund*innen, Urlaub von der Zweigeschlechtlichkeit und vieles mehr.

Download als PDF: https://rubicon-koeln.de/trans/ („Kleine Hausapotheke“)

Falls Sie lieber die Broschüre in den Händen halten möchten zum Lesen oder welche in Ihrer Einrichtung auslegen möchten – können Sie diese unter merit.kummer@rubicon-koeln.de bestellen.

Oder zum direkten Download einfach auf das Bild klicken:

Die kleine Hausapotheke: Cover der Broschüre