Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Erfahrungen in der schwulen Szene und sexuelle Selbstbestimmung

12.12.2020 um 2:00 pm 6:00 pm

Ein Workshop und Gesprächsabend für schwule, bisexuelle und queere Männer mit Fluchtgeschichte

Wir tauschen uns an diesem Abend aus über die schwule Szene. Wir sprechen miteinander über unsere Erfahrungen und Wünsche.

Wie geht es mir und uns in der schwulen Szene?

Welche guten und welche schlechten Erfahrungen mache ich?

Welche Beziehungen suche ich und was bedeutet für mich eine gute Partnerschaft?


Wie kann ich mich auch schützen und sicher fühlen?

Mit: Marco Kammholz (Sexualpädagoge (gsp) und Mit-Gründer von Rainbow Refugees Cologne – Support Group)

Die Teilnahme ist kostenlos. Fahrtkosten können im Anschluss übernommen werden (DB/2.KL).

Der Workshop findet in einfachem Deutsch statt.

Für den Workshop muss man sich anmelden. Der Workshop ist auf 8Teilnehmer begrenzt.

Weiter Information und Anmeldung bei :
Ibrahim Willeke
E-Mail: ibrahim.Willeke@rubicon-koeln.de
Büro: 0221-2766999 – 51

Die Landeskoordination der Anti-Gewalt-Arbeit für Lesben, Schwule & Trans* in NRW

0221-27 66 999- 51

https://vielfalt-statt-gewalt.de/

rubicon e.V

rubensstrasse 8- 10
Köln, 50676 Deutschland
02212766999
https://rubicon-koeln.de/