[bis 31.5.2022] Projekt „Spotlight – Antifeminismus erkennen und begegnen“ | Bitte um Teilnahme an Umfrage zu Antifeminismus

„„Spotlight – Antifeminismus erkennen und begegnen“ ist ein Projekt der Wuppertaler Initiative für Demokratie und Toleranz e.V., das im Januar 2022 gestartet ist. Ziel des Projektes ist es, die Gefahren und antidemokratischen Dynamiken von Antifeminismus sichtbar zu machen und ihnen entgegenzuwirken. Gefördert wird das Projekt durch das Bundesprogramm „Demokratie leben!“ und von der Landeskoordinierungsstelle gegen Rechtsextremismus und Rassismus NRW.
(…)
Im Rahmen des Projektes möchten wir daher in einer kurzen Abfrage Erfahrungen, bisherige Umgangsweisen und Anliegen in der Auseinandersetzung im Themenfeld Antifeminismus erfragen, um so einen Überblick über die Bedarfe in NRW zu erhalten und entsprechende Angebote zu schaffen.“

Die Umfrage richtet sich an Tätige z.B. aus den Bereichen
– Beratung
– Bildungsarbeit
– Bereich Gleichstellung
– Politik
– Wissenschaft
– Kinder- und Jugendarbeit
– Aktivismus
u.a.