mit rubicon immer auf dem Laufendem bleiben

08.01.2019 16:35 Uhr

Bewegende Momente - Authentische Begegnungen


15.1. Beginn der Workshop-Reihe. Noch sind einige Plätze frei!

Wir sind oft im Kopf und wenig mit unserem Körper in Verbindung. In dem Workshop geht es stets um die Verbindung von Körperempfindung/Bewegung, Emotion und Biografie. Das ermöglicht einen Zugang zu unseren Kraftquellen durch die Einbeziehung des Körpererlebens.

Zehn 90-minütige Treffen beinhalten u.a. Übungen zu Körperwahrnehmung, Gestaltung von Bewegung, Improvisation und Gesprächsrunden. Wir beschäftigen uns in spielerischer, erlebnis- und erfahrungsorientierter Weise mit Selbstwert & Selbstbild sowie Beziehung & Kontakt. Dabei kannst Du dich zunehmend mit dem eigenen Körper anfreunden. Die Abendreihe kann z.B. bei Coming-out, älter Werden oder Beziehungsthemen unterstützend sein. Es gibt kein richtig oder falsch, unsere Bewegungsvielfalt steht im Mittelpunkt.

Leitung: Elena Kazarnovskaya (geb. 1983 in Moskau), Studium der Kunstgeschichte und Ethnologie in Bonn, diverse Tätigkeiten im Kultursektor, freiberufliche Dozentin für fähigkeitsgemischte  Tanzimprovisation, in Ausbildung zur tiefenpsychologischen Tanz- und Ausdruckstherapeutin.

Beginn Dienstag, 15.01.2019, 19.00-20.30 Uhr,ab dann wöchentlich dienstags außer 29.01.2019
Workshop-Sprache: Deutsch
Kosten: 9 € pro Abend (Ermäßigung auf Anfrage)
Info und Anmeldung: bei Aleksej an aleksej.urev@rubicon-koeln.de – bis zum 08.01.2019
Veranstaltungsort: rubicon Rubensstr. 8-10, 50676 Köln.

Die Kursgebühr von 90,- Euro bitte überweisen an
rubicon e.V. Bank für Sozialwirtschaft, BLZ: 370 205 00, Konto-Nr. 700 93 00,
IBAN: DE46 3702 0500 0007 0093 00

Flyer